12.02.2015

Verjüngungskur für Bestandsanlagen

Bonn/Shunde, China - Das beste Serviceangebot innerhalb der Blasformindustrie und weltweit die stärkste lokale Servicepräsenz – das ist der Anspruch der Kautex Maschinenbau GmbH. Folgerichtig liegt auf der diesjährigen Chinaplas neben der Präsentation von Maschineninnovationen ein Schwerpunkt auf Servicedienstleistungen. Auf der zweitgrößten Kunststoffmesse der Welt zeigt Kautex Maschinenbau vom 20. bis 23.05. in Guangzhou führende Technik im Bereich Blasformmaschinen und präsentiert das Retrofit-Programm für Gebrauchtmaschinen.

Retrofit für zeitgemäße Prozesse
Rund 25 Prozent  des Umsatzvolumens ergeben sich bei Kautex Maschinenbau aus umfangreichen Servicedienstleistungen, wie zum Beispiel Retrofits. „Ein entscheidendes Marktsegment“, wie Managing Partner Andreas Lichtenauer weiß. „Denn unsere Maschinen haben auch im Gebrauchtwarenmarkt einen sehr guten Ruf.“ Um Aspekte wie Produktivität, Bedienkomfort, Flexibilität und Sicherheit dauerhaft zu gewährleisten, bietet das Unternehmen seinen Kunden mit dem Retrofit-Programm die Möglichkeit, Kautex-Anlagen kostengünstig an aktuelle Standards anzupassen.

Seit vergangenem Jahr werden gebrauchte Kautex-Anlagen auch direkt im Werk Shunde modernisiert. Shunde Kautex war 1995 das erste deutsche Joint Venture in der südchinesischen Region Guangdong und feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen.

Kautex auf der Chinaplas 2015
Auf der Chinaplas 2015 präsentiert Kautex Maschinenbau eine in Shunde modernisierte KB25-Saugblas-Anlage. Die Maschine, auf der Luftführungsrohre hergestellt werden, wurde mit einem 1,8-Liter-Hochtemperatur-Akkukopf und dem verschleißarmen E-60-Extruder ausgestattet. Darüber hinaus verfügt sie nun über eine komplette Saugblaseinheit. „Wir bemerken in Asien eine zunehmende Nachfrage nach Saugblasmaschinen“, erläutert Andreas Lichtenauer. „Bisher wurden diese in unserem Werk in Bonn hergestellt. Zurzeit prüfen wir, ob wir dieser Nachfrage mit modernen Saugblasmaschinen direkt von unserem Standort Shunde nachkommen können.“

Kautex Maschinenbau feiert bedeutsame Meilensteine
Kautex feiert in diesem Jahr sein achtzigjähriges Firmenbestehen. Acht Dekaden geprägt durch Innovationskraft und Leistungen für seine Kunden machen Kautex Maschinenbau heute zu einem weltweit führenden Anbieter in der Extrusionsblasformtechnik. Zur gleichen Zeit feiert die chinesische Niederlassung in Shunde ihr 20-jähriges Bestehen, seit ihrer Gründung als erstes deutsches Joint Venture in der südchinesischen Provinz Guangdong. Zu den internationalen Kunden gehören Automobilkonzerne und Zulieferbetriebe, sowie Unternehmen aus der Verpackungsindustrie. Sie alle setzen auf das Know-how einer Marke, die für Qualität und Zuverlässigkeit steht. Mit 400 Mitarbeitern in Deutschland und weiteren 140 Mitarbeitern weltweit erwirtschaftet das Unternehmen einen Jahresumsatz von über 100 Millionen Euro. Neben dem Hauptsitz in Bonn und regionalen Niederlassungen in USA, Russland, China, Italien und Indien unterhält Kautex Maschinenbau ein dichtes globales Netz von Service- und Vertriebsniederlassungen.
…mehr verkleinern



Zurück zur Übersicht

Anfragen
Folgen Sie uns: