26.07.2016

Neue KBB-Kanistermaschinen zur K 2016

Zur diesjährigen Kunststoffmesse in Düsseldorf präsentiert sich der führende Hersteller für Extrusionsblasformmaschinen traditionell wieder in Halle14 am Stand A16/18 auf einem 430 Quadratmeter großen Messestand.
Noch nie zuvor wurden in der über 80-jährigen Firmengeschichte von Kautex so viele neue Maschinen in einem Geschäftsjahr präsentiert. Nach der erfolgreichen Präsentation der neuen KCC MK3 Baureihe zur diesjährigen Chinaplas, sowie neuer Saugblas- und Fassmaschinen wird Kautex Maschinenbau zur K 2016 seine neuen KBB-Kanistermaschinen vorstellen.

Erweiterung der vollelektrischen KBB-Baureihe
Die neuen Modelle KBB200 und KBB400 wurden speziell für die Herstellung von stapelbaren Kanistern entwickelt. Die Messemaschine, gefertigt für die AST Kunststoffverarbeitung GmbH, ist mit einem Kautex Drei-Schicht-Kopf für das wirtschaftliche ReCo-Verfahren ausgestattet. Wie die bereits zur K 2013 vorgestellten KBB-Flaschenmaschinen, setzen die vollelektrischen Kanister-Varianten neue Benchmarks bei Geschwindigkeit und Effizienz.

Downstream Integration
Ein weiteres Highlight sind neue, vernetzte Nachbearbeitungsmodule, mit denen der Downstream ganz im Sinne des Themas Industrie 4.0 zum integralen Bestandteil einer Kautex-Maschine wird.

Neue Generation virtueller Maschinen
Nach dem großen Erfolg der ersten virtuellen Maschinen präsentiert Kautex Maschinenbau nun die zweite, modulare Generation. Die neuen, deutlich flexibleren Maschinen sind jetzt auf verschiedene Steuerungssysteme umrüstbar. Virtuelle Maschinen ersetzen Schulungen an realen Maschinen und eliminieren potenzielle Schadensrisiken sowie Kosten durch Materialverbrauch.

Open House während der Messe
Parallel zur Messe stehen bei Kautex Maschinenbau auch 2016 wieder die Türen offen für Besuche im nahe gelegenen Stammwerk. Interessierte werden mit Shuttles direkt nach Bonn gefahren, um Blasformmaschinen für Anwendungen aus den Bereichen Automotive, Packaging oder Specialities zu besichtigen.

Über Kautex Maschinenbau
Acht Dekaden, geprägt durch Innovationskraft und Leistungen für seine Kunden, machen Kautex Maschinenbau heute zu dem weltweit führenden Anbieter in der Blasformtechnik. Zu den internationalen Kunden gehören Automobilkonzerne und Zulieferbetriebe sowie Unternehmen aus der Verpackungsindustrie. Sie alle setzen auf das Know-how einer Marke, die für Qualität und Zuverlässigkeit steht. Mit 410 Mitarbeitern in Deutschland und weiteren 140 Mitarbeitern weltweit erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2015 einen Umsatz von 110 Millionen Euro. Neben dem Hauptsitz in Bonn und regionalen Niederlassungen in USA, Russland, China, Italien und Indien unterhält Kautex Maschinenbau ein dichtes globales Netz von Service- und Vertriebsniederlassungen.

Mehr Informationen zum Unternehmen und den Produkten erhalten Sie unter: 
www.kautex-group.com.
…mehr verkleinern



Downloads zur Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht

Anfragen
Folgen Sie uns: