08.03.2017

Kautex Maschinenbau erweitert Management-Team in China

Das internationale Management Team von Kautex Maschinenbau wird verstärkt: Das Unternehmen hat den erfahrenen Kunststoff-Fachmann und Vertriebsprofi Geoffrey Chan (46) hinzugewonnen und Anfang Januar 2017 zum Executive Vice President der chinesischen Tochtergesellschaft Shunde Kautex Plastics Technology Co., Ltd. berufen. Geoffrey Chan verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Kunststoffbranche und war zuletzt als Managing Director für zwei chinesische Niederlassungen von KHS China verantwortlich.

Den Kunden im Fokus
„Kautex Maschinenbau ist froh, mit Geoffrey Chan eine weitere hochqualifizierte Führungskraft gewonnen zu haben“, sagt CEO Dr. Olaf Weiland. „Wir kennen ihn seit vielen Jahren als überaus engagierten Mann und als Teamplayer. Er ergänzt unser bestehendes vierköpfiges Management Team in China ideal. Die Zusammenarbeit mit unseren chinesischen Kunden hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt. Und wir sehen weitere Wachstumsmöglichkeiten.“ Besondere Bedeutung misst Weiland dabei dem Ausbau der Kundendienstleistungen zu: „Kautex Maschinenbau hat auch im chinesischen Markt die Rolle des Technologie- und Qualitätsführers in der Extrusions-Blasformtechnologie. Enge Zusammenarbeit mit den chinesischen Kunden ist der Schlüssel, um diese Rolle zu sichern und das Geschäft weiter auszubauen. Die Verstärkung unserer Niederlassungen in Shunde und in Schanghai dient dem Ausbau dieser Zusammenarbeit. Zugleich gestalten wir den Austausch zwischen den chinesischen, den deutschen und den anderen Mitgliedern unseres internationalen Management Teams immer enger, um die weitere Entwicklung des Gesamtunternehmens konsequent an den Bedürfnissen unserer Kunden auszurichten.“

Shunde Kautex erweitert Angebot
Shunde Kautex in der südchinesischen Region Guangdong ist eine hundertprozentige Tochter der Kautex Maschinenbau GmbH und wurde 1995 gegründet. Aktuell werden dort 130 Mitarbeiter beschäftigt. Nachdem Kautex Maschinenbau auf der Chinaplas 2016 erstmals eine Maschine der dritten Generation der KCC-Baureihe präsentiert hat, wird im Werk Shunde zur Zeit die Produktion von der zweiten auf die dritte Maschinengeneration umgestellt. Außerdem werden seit 2016 in enger Zusammenarbeit mit dem Bonner Stammwerk Maschinen der vollelektrischen KBB-Baureihe für den chinesischen und südostasiatischen Markt in Shunde endmontiert und in Betrieb genommen. Zur diesjährigen Chinaplas wird das Unternehmen eine neue Verpackungsmaschine vom Typ KCC10 MK3 vorstellen.

Über Kautex Maschinenbau
Acht Dekaden, geprägt durch Innovationskraft und Leistungen für seine Kunden, machen Kautex Maschinenbau heute zum weltweit führenden Anbieter in der Extrusionsblasformtechnik. Zu den internationalen Kunden gehören Automobilkonzerne und Zulieferbetriebe, sowie Unternehmen aus der Verpackungsindustrie. Sie alle setzen auf das Know-how einer Marke, die für Qualität, für Zuverlässigkeit und für kontinuierliche Unterstützung der Kunden steht. Mit 470 Mitarbeitern in Deutschland und weiteren 160 Mitarbeitern weltweit erwirtschaftete das Unternehmen 2016 einen Jahresumsatz von 122 Millionen Euro. Neben dem Hauptsitz in Bonn und regionalen Niederlassungen in USA, Russland, China, Italien und Indien unterhält Kautex Maschinenbau ein dichtes globales Netz von Service- und Vertriebsstützpunkten.
…mehr verkleinern



Downloads zur Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht

Anfragen
Folgen Sie uns: