13.07.2017

Ben Lopez wird Ehrenmitglied der SPE

Eine besondere Auszeichnung wurde Kautex-Ingenieur Ben Lopez zuteil. Aufgrund seiner Verdienste als Mitglied des Vorstands der Blasform-Division wurde er von der Society of Plastic Engineers (SPE) im Rahmen der Antec 2017 zum Ehrenmitglied ernannt.

Besonderes Engagement im Blasform-Sektor
Lopez kann auf eine mehr als 30-jährige Karriere im Blasformen zurückblicken. Bevor er 2011 als Senior Process and Technical Project Engineer bei der Kautex Maschinenbau GmbH einstieg, arbeitete er für Unternehmen wie Battenfeld-Fischer, Uniloy und Bekum. In der SPE bekleidete Lopez zunächst die Positionen des Schatzmeisters und Schriftführers, ehe er 2004 in den Vorstand des Blasform-Bereichs gewählt wurde. Seitdem trug Ben Lopez entscheidend zur Anerkennung der Division auf Industrieseite bei. So konnten die Teilnehmer- und Ausstellerzahlen der Branchenkonferenz ABC in den vergangenen Jahren deutlich erhöht werden. Darüberhinaus setzt sich der 58-jährige in besonderem Maße für die Nachwuchsförderung ein. Lopez zeichnete für die Einrichtung einer speziellen Blow Molding Training Class sowie eines Trainingsprogramms im Bereich der Blasformtechnik verantwortlich.

„Unser Unternehmen ist stolz, einen Mitarbeiter zu haben, der an der Spitze solch einer angesehenen Organisation steht. Wir danken Ben Lopez für sein großes Engagement und freuen uns, dass er unsere Branche auch weiterhin mit seinem umfangreichen Fachwissen tatkräftig voranbringen wird“, sagt Andreas Lichtenauer, Managing Partner bei Kautex Maschinenbau.

Über Kautex Maschinenbau
Acht Dekaden, geprägt durch Innovationskraft und Leistungen für seine Kunden, machen Kautex Maschinenbau heute zum weltweit führenden Anbieter in der Extrusionsblasformtechnik. Zu den internationalen Kunden gehören Automobilkonzerne und Zulieferbetriebe sowie Unternehmen aus der Verpackungsindustrie. Sie alle setzen auf das Know-how einer Marke, die für Qualität, für Zuverlässigkeit und für kontinuierliche Unterstützung der Kunden steht. Mit 470 Mitarbeitern in Deutschland und weiteren 160 Mitarbeitern weltweit erwirtschaftete das Unternehmen 2016 einen Jahresumsatz von 122 Millionen Euro. Neben dem Hauptsitz in Bonn, einem kürzlich eröffneten Kundenzentrum in Berlin und regionalen Niederlassungen in USA, Russland, China, Italien und Indien unterhält Kautex Maschinenbau ein dichtes globales Netz von Service- und Vertriebsstützpunkten.
…mehr verkleinern



Downloads zur Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht

Anfragen
Folgen Sie uns: