Kontinuierliche Extrusion

Kontinuierliche Extrusion – das effiziente Verfahren für mehrschichtige Verpackungen

Die kontinuierliche Extrusion ist das Standardverfahren in der Blasformherstellung von Kunststoffverpackungen und -behältnissen bis zu einer Größe von 1 000 Litern. Kautex Maschinenbau bietet für diese Technologie leistungsstarke und fortschrittlichste Schlauchköpfe für zahlreiche Anwendungen im Consumer-, Industrie-, Pharma- und Medizinbereich.

Bei dem Verfahren werden thermoplastische Kunststoffe wie PVC, PE, PET, HDPE und PA kontinuierlich zu einem Schlauch geformt und in einer Form aufgeblasen. Im Gegensatz zur diskontinuierlichen Extrusion ist die Schlauchbildung hier endlos und wird nicht unterbrochen.

Wir haben die kontinuierliche Extrusion maßgeblich geprägt,
perfektioniert – und sind führend in dieser Technologie. Unseren Kunden
bieten wir modernste und extrem leistungsfähige Extrusionsköpfe, die bis
zu sieben Kunststoffschichten gleichzeitig verarbeiten können.
Selbstverständlich optimieren wir Ihre Maschine auch für die
Verarbeitung von Recycling-Kunststoffen.

Unsere Experten verfügen über langjährige Erfahrung und spezifisches rheologisches Fachwissen über das Fließverhalten der Kunststoffe. Wie kein anderer Anbieter entwickeln wir unsere Produkte und Technologien mit modernsten Simulations- und Fertigungstechniken permanent weiter. So können wir Ihnen stets die fortschrittlichsten Produkte in sämtlichen Segmenten bieten.

Diskontinuierlich

Die diskontinuierliche Extrusion ist das effiziente Verfahren für lange und große Hohlkörper. Wir bieten dafür ein breites Spektrum an hocheffizienten und äußerst langlebigen Schlauchköpfen.

Maschinen

Wir realisieren maßgeschneiderte Extrusionsblasformmaschinen, bei denen Benutzerfreundlichkeit sowie die Senkung der Produktionskosten im Vordergrund steht.

Kontakt

Alle Kontakte schnell und einfach

Wir sind gerne für Sie da.

24/7 Hotline

Umgehende Hilfe, rund um die Uhr!

+49 228 489-200